KAUF AUF RECHNUNG

Rechnungskauf | Privatkunden

cassela bietet Kunden aus Deutschland das komfortable Bezahlen mittels Rechnung an. Bezahlen per Rechnung bedeutet für Sie risikofreies Einkaufen. Wir räumen Ihnen ein Zahlungsziel von 8 Tagen ab Rechnungsstellung ein.

Bitte beachten Sie, das wir erst ab 25,00 EUR Bestellwert auf Rechnung liefern. Bei einer Erstbestellung müssen Liefer- und Rechnungsadresse Ihre Privatanschrift – keine Firmenanschrift! identisch sein.
Für die Abwicklung benötigen wir Ihr Geburtsdatum und eine Ihnen zugeordnete private Telefonnummer Festnetz oder Mobiltelefon.
Fehlen uns diese Angaben können wir leider nicht gegen offene Rechnung liefern.

Um diesen Service für Sie anbieten zu können, findet im Rahmen der Bonitätsprüfung ein Datenaustausch mit folgendem Dienstleister statt:

CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstraße 2, 81373 München – https://www.crifbuergel.de/de

Selbstverständlich werden dabei alle personenbezogene Daten streng vertraulich behandelt und Ihre schutzwürdigen Belange entsprechend den gesetzlichen Vorgaben streng berücksichtigt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich cassela vorbehält, bei Erst- und Folgebestellungen auf Rechnung in Abhängigkeit der Bonitätsprüfung und Bestellhöhe die gewählte Zahlungsart nachträglich zu ändern.
In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich benachrichtigen und Ihnen eine andere Zahlungsart anbieten.

Rechnungskauf | Firmenkunden

Zahlung per Rechnung ist für Firmenkunden möglich. Bei Zahlung per Rechnung behalten wir uns vor, bei höheren Bestellwerten eine Anzahlung zu verlangen. Bitte beachten Sie, das wir erst ab 100,00 EUR Bestellwert auf Rechnung liefern. Der Kaufpreis ist innerhalb der dem Kunden angegebenen Zahlungsziele ohne weiteren Abzug zu zahlen; maßgeblich ist der Eingang der Zahlung bei cassela. Alle Zahlungen haben ausschließlich auf das angegebene Konto zu erfolgen. Bei Überweisungen ist der von cassela angegebene Verwendungszweck anzugeben.

Verlängerter Eigentumsvorbehalt: Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung aller bestehenden Forderungen Eigentum von cassela.
Es gilt der verlängerte Eigentumsvorbehalt. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, kann cassela Verzugszinsen in Höhe von 5 % p.a. über dem Basiszinssatz verlangen.

cassela behält sich die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens vor.

Bitte beachten Sie, das Ihnen in Abhängigkeit von Bestellwert, Rechnungs- oder Lieferadresse, Warentyp und Lieferart eventuell nicht alle Zahlungsarten angeboten werden.